Portrait: Anna

Anna ist 27 und seit 2012 von Armenien nach Deutschland gekommen. Ihr Einstieg war als Aupair. Sie war alleine und hat Zeit benötigt neue Menschen kennen zu lernen. Es war gut für sie, nicht nur mit Landsleuten Kontakt zu haben sondern gleich mit den Einheimischen. So lernte sie die Sprache schneller. Armenien ist noch ihre Heimat, aber sie will hier bleiben. Mühsam ist der Weg zum eigenen Beruf. Hier stehen viele Barrieren im Weg.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.